Durch den Handel mit Filzprodukten aus Nepal ohne Zwischenhändler unterstütze ich direkt die Familien vor Ort

Meine erste Handyhülle war eine gefilzte Erdbeere.

 

Die habe ich seinerzeit auf einem vorweihnachtlichen Markt gekauft. Ich meine, es war im Jahr 2006: damals war ich selbst aktiv auf dem Markt und habe neben Monika von Bodhi-Basar gestanden. Monika verkaufte einige Produkte aus Nepal: darunter waren eben auch diese schönen, gefilzten Artikel von „Maitri Handicraft“.
Ich verkaufte dort hauptsächlich hausgemachte Marmeladen und Liköre sowie Selbstgenähtes.
Durch unsere Gespräche lernten wir uns näher kennen und fanden weitere gemeinsame Termine, um uns auf Märkten zu treffen. Es wurde schon fast Tradition uns zu bestimmten Marktterminen wieder zu sehen.

weiterlesen:  Die Entscheidung

Hier können Sie einen Flyer herunterladen, mit weiteren Erläuterungen und ein paar Bildern
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung ein Besuch dieses shops nicht möglich ist.